Klangvoller Winzling

Nach dem großen Erfolg des iD14 High Performance-USB-Audiointerface rundet Hersteller Audient mit dem zweikanaligen USB-Audio-Interface iD4 seine Produktpalette nach unten ab und bietet kompromisslose Qualität für Singer/Songwriter, mobile Musiker und Produzenten. Trotz seines äußerst attraktiven Preises von nur 150 Euro kommen die gleichen Class-A Mikrofonvorverstärker wie in Audients High-End Konsole ASP8024 Heritage Edition und Mikrofon-Vorverstärkern wie im beliebtem ASP-880 zum Einsatz, wodurch externe Preamps überflüssig werden. Über einen zusätzlichen, diskreten JFET-Instrumenteneingang auf der Vorderseite lassen sich Gitarre, Bass, Keyboards oder andere Instrumente wie Drummachines direkt an das iD4 anschließen und klanglich veredeln. Die AD/DA-Wandlung der Ein- und Ausgänge erfolgt über aktuellste High-Performance Wandler, welche sich durch ihre hervorragenden Klangeigenschaften auszeichnen und Signale mit einer Auflösung von bis zu 96 Kilohertz bei 24 Bit verarbeiten. Hinzu kommen zwei brandneue Feaures: Monitor Mix und Monitor Panning. Mit Monitor Mix lassen sich die Eingänge des ID4 latenzfrei mit den Wiedergabekanälen der DAW mischen. Bei gleichzeitiger Aufnahme von Gesang und Gitarre können beide Signale per Monitor Panning individuell im Stereobild verteilt werden um einen ausgewogenen und passenden Monitormix zu realisieren. Als weiteres ungemein praktisches Feature verfügt der hochwertige Class A/B Kopfhörerverstärker über 2 parallel nutzbare Ausgänge (1x 3,5 mm Klinke, 1x 6,3 mm Klinke). Zur nahtlosen DAW Integration und Steuerung der Lautstärke steht wie beim iD14 ein konfigurierbarer iD Control Regler mit Scroll Control zur Verfügung.

www.sonic-sales.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag