Nahtlose Erweiterung

Die Modelle des Wandlers Aurora(n) von Lynx erhalten mit LM-DIG eine Erweiterungskarte mit 16 digitalen Eingängen und 16 digitalen Ausgängen im 24 Bit AES/EBU-Format. Die Übertragung erfolgt mit Sampleraten von 44,1 kHz bis 192 kHz. Lynx LIM-DIG fügt sich nahtlos in die Mixing- und Routing-Engine des Aurora(n) ein und ermöglicht zudem den Ersatz vorhandener Lynx Aurora 8 (Test in Professional audio 11/2006) oder Aurora 16 ohne jegliche Änderungen an der Verkabelung. Mit einer Zusatzplatine lässt sich die Erweiterungskarte um weitere 16 digitale I/O-Kanäle wahlweise im AES/EBU- oder ADAT-Format auf insgesamt 32 I/O-Kanäle aufrüsten. Die Erweiterungskarte LM-DIG ist für 449 Euro verfügbar und steht bei Bestellung eines Aurora(n) 8 oder Aurora(n) 16 ab sofort als Option zur Auswahl.

Weitere Informationen auf der Webseite von Lynx.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag