Frisch übersetzt

Acon Digital gibt die Veröffentlichung des Audioeditors Acoustica 7 in deutscher Sprache bekannt. Die Software dient als Lösung für Aufgaben wie Audiobearbeitung, Mastering oder Audiorestauration und ist kompatibel zu Mac und PC. Zu den Fortentwicklungen in Version 7 zählt eine Reihe neuer Werkzeuge zur Dynamikbearbeitung wie ein Brick-Wall-Limiter, ein Kompressor mit Expander- und Gate-Funktionen sowie eine Multiband-Version des Kompressors. Ein neues Dither-Tool wartet Noise-Shaping Optionen auf. Des Weiteren erhält der mitgelieferte Phono-Filter, der Emphasis und De-Emphasis Schaltungen nachbildet, eine verbesserte Genauigkeit sowie Presets für RIAA, Vintage-Equipment und Emphasis-Kurven für CD und DAT. Optisch wartet der Audioeditor mit einer neugestalteten dunklen Benutzeroberfläche auf, die für hochauflösende Displays optimiert ist. Acoustica 7 ist in einer Standard Edition sowie einer Premium Edition mit erweitertem Funktionsumfang erhältlich. Die Premium Edition verfügt über einen neuen spektralen Bearbeitungsmodus, der präzise Eingriffe bei der Restaurierung ermöglichen soll. Darüber hinaus unterstützt die Premiumversion mehrkanalige Formate bis hin zu 7.1 Surround. Die Premium Edition des Audioeditors kostet 199 Euro und die Standard Edition steht für 59 Euro bereit. Kunden der Vorgängerversion Acoustica 6 zahlen für das Upgrade bis zum 31. Dezember nur die preisliche Differenz.

Weitere Informationen auf der Webseite von Acon Digital

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag