Aufgefrischt

Die seit 1982 im Markt platzierte Monitor-Serie Fostex 6301 hat im Broadcast- und Installationsbereich Standards gesetzt. Nun wurde diese Box komplett überarbeitet, mit einem neuen Design versehen und mit einer kräftigen 20-Watt-Klasse-D-Endstufe, einem neuen 10-Zentimeter-Fullrange-Treiber sowie einer energiesparenden Auto-Standby-Funktion ausgestattet. Damit ist der 6301 laut Fostex ideal für die Anwendung in Projektstudios, auf der Bühne, in Übertragungswagen, bei Videoproduktion oder Multimedia-Präsentation geeignet. Die vier verschiedenen Varianten des 6301 verfügen über einen analogen, unsymmetrischen Klinkeneingang (6301NB) oder zusätzlich über einen Übertrager-symmetrierten XRL-Eingang (6301NX), einen digitalen AES/EBU-Eingang (6301ND) sowie, mit dem neuen Modell, auch über einen elektronisch symmetrierten XLR-Eingang (6301NE). Eine Wandhalterung wird optional angeboten. Alle Modelle sind ab sofort lieferbar.

www.megaaudio.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag