Studio-Allrounder

Antelope Audio gibt die Verfügbarkeit des Orion32 HD bekannt und erweitert somit die Orion32-Reihe um ein Audiointerface mit nativer DAW-Kompatibilität inklusive Pro Tools | HD, sowie 64 simultanen I/O-Kanälen, einer Wandlung von 24 Bit und 192 kHz via HDX und USB 3.0-Konnektivität mit Echtzeit-Monitoring. Das Interface verfügt über die digitalen Schnittstellen HDX, USB 3.0, MADI, ADAT und S/PDIF, sowie 32 analoge Ein- und 32 Ausgänge mittels D-Sub-Verbindung. Die HDX und USB 3.0 Schnittstellen sind gleichzeitig belegbar, somit lässt sich das Interface mit mehr als einer DAW-Plattform zur selben Zeit verwenden. Des Weiteren verfügt das Interface über Antelope Audios 64 Bit AFC (Acoustically Focused Clocking) Jitter-Management und zwei Word Clock Ausgänge, wodurch es sich als komfortables Zentrum eines jeden Studiosetups eignen soll. Mit an Bord ist eine Suite an Hardware-basierten FPGA (Field Programmable Gate Array) Effekten, die eine Nachempfindung einiger bekannter Hardware-Effekte in Echtzeit ermöglichen. Das Orion32HD Audiointerface ist ab sofort für einen Preis von 3.495 Euro erhältlich.

 

Weitere Informationen auf der offiziellen Website von Antelope Audio.  


Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag