Formbares Echo

Der Software Hersteller Applied Acoustics Systems hat sein Sortiment mit Objeq um einen neuen Effektprozessor erweitert. Das Plug-in vereint eine Delay-Einheit mit Filter- und Modulations-Optionen. Die Filter sind in Form von akustischen Resonanz-Objekten vorzufinden und sollen zur klanglichen Färbung des Signals dienen. Es stehen die vier sogenannten „Objects“ Plate, Beam, Drumhead und String bereit. Hinzu kommt eine Sektion für Hoch- und Tiefpassfilter. Das Delay besitzt separate Einstellmöglichkeiten für die erste Wiederholung und alle weiteren Echos. Somit sollen saubere bis komplexe Rhythmen möglich sein. Ein LFO-Modul erweitert das Delay um eine Modulations-Ebene und lässt sich dem Filter, Resonator und den Delay-Parametern beliebig zuweisen. Applied Acoustics Systems empfiehlt das Objeq Delay als Enhancer für perkussive Elemente wie Kicks oder Snares, sowie für die Erzeugung von Modulationseffekten und Dronen. Das Plug-in steht für einen Preis von 139 Dollar zum Download bereit.

Weitere Informationen auf der Webseite von Applied Acoustics.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag