Nomen est omen

Der koreanische Hersteller Astell & Kern hat seinen jüngsten Spross vorgestellt. Der Hi-Res Audio-Player hört auf den Namen KANN und tritt in der 1.000 Euro-Klasse an. Zu den Highlights des Geräts zählen zwei dedizierte Line-Outs mit eigener Lautstärke-Regelung und symmetrischer sowie unsymmetrischer Ausführung. Darüber hinaus soll sich der Player laut Hersteller problemlos in Netzwerke einbinden und Musik hochauflösend von Netzwerkspeichern oder PCs streamen. Der Kopfhörerverstärker verfügt laut Astell & Kern über genug Leistungsreserven, um selbst leistungshungrige Kopfhörer angemessen antreiben zu können. Zudem verspricht der Hersteller eine Akkulaufzeit von circa 15 Stunden bei reiner Musikwiedergabe. Neben dem internen 64-Gigabyte-Speicher verfügt der Audioplayer über zwei SD-Kartenslots, mit denen sich der Speicherplatz auf insgesamt über 800 Gigabyte erweitern lassen soll. Astell & Kern KANN ist beim Deutschland-Vertrieb Headphone Company erhältlich. Der Preis liegt bei 1.099 Euro.

Weitere Informationen auf der Webseite des Vertriebs Headphone Company.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag