Maßgeschneiderter Sound 

Beyerdynamic hat auf der IFA 2017 eine integrierte Lösung zur Erstellung individueller Hörprofile vorgestellt. Das Heilbronner Unternehmen kooperiert dafür mit Mimi Hearing Technologies, einem Spezialisten auf dem Gebiet der Klang-Personalisierung und präsentiert mit dem Kopfhörermodell Aventho wireless das erste Produkt für die Technologie. Anhand des circa Sechs-Minütigen Gehörtests „Soundcheck“ erstellt die zugehörige „Make it yours“ App ein Hörprofil und speichert es daraufhin direkt im Kopfhörer. So soll es für verschiedene Klangquellen auch ohne App zur Verfügung stehen. Die Technologie aus dem Hause Mimi soll anhand des Profils Informationen im Klang gezielt hervorheben und die mit dem Alter veränderlichen Prozesse im Gehör miteinbeziehen, um einen bestmögliches Klangerlebnis zu erzielen. Der On-Ear Kopfhörer Aventho wireless wartet als erstes beyerdynamic-Modell mit der Technologie auf und bietet darüber hinaus eine integrierte Freisprechfunktion sowie eine umfangreiche App-Interaktion. Der eingebaute Akku soll eine Spielzeit von bis zu 20 Stunden ermöglichen. Der beyerdynamic Aventho wireless wird für Mitte Oktober 2017 zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 449 Euro erwartet.

Weitere Informationen auf der Webseite von beyerdynamic.  

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag