Praxisorientiert

Das italienische Unternehmen FBT vereint mit dem DMM 8008 einen digitalen 8×8-Audio-Mischer, moderne DSP-Technologie und einen Audio-Controller in einem einzigen, kompakten Gerät. Neben 24-Bit-AD/DA-Wandlern von AKM kommen zwei 24-Bit-DSP-Engines von Dream zum Einsatz. Dadurch bietet er nicht nur eine Audio-Performanz mit 24-Bit/48kHz, sondern auch vielseitige Konfigurationsmöglichkeiten für bis zu 32 kaskadierte Geräte. Acht Gain-Regler mit LED-Anzeige, zahlreiche praxisorientierte Audio-DSP-Funktionen für Anwendungen wie zum Beispiel Auto-Mixer oder Feedback Eliminator, sowie sechs Preset-Taster erlauben die schnelle Anpassung an unterschiedliche Situationen. Neben acht symmetrischen analogen Mic/Line-Eingängen per zwölf-poligem Euroblock inklusive schaltbarer 48-Volt-Phantomspeisung, stehen acht analoge symmetrische Line-Ausgänge zur Verfügung, ebenfalls per zwölf-poligem Euroblock. Darüber hinaus verfügt der DMM 8008 über jeweils vier digitale TLL-Ein- und Ausgänge per vier-poligem Euroblock, einen Ethernet-Anschluss und zwei RS-485-Ein-/Ausgänge. Auch ein USB-Port befindet sich am Gerät. Die Konfiguration des DMM 8008 erfolgt wahlweise entweder manuell über die Bedienelemente an der Front des Geräts oder per Software. Auch die Art der Steuerung kann je nach eigener Vorliebe frei gewählt werden: Neben der manuellen Bedienung am Gerät steht auch hier eine Software zu Verfügung, sowohl für Windows-PC als auch für das Apple iPad. Der Digital-Matrix-Mischer FBT DMM 8008 kostet circa 2.680 Euro, das Wandkontroll-Panel liegt bei knapp 340 Euro.

www.synthax.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag