Weltreise

Auf einer aufwendig produzierten Welttournee des Trance-Projekts Above & Beyond hat Monitortechniker Tom Howat eine dLive Bedienkonsole zusammen mit ME-Systemen von Allen & Heath zum Einsatz gebracht. Das Trio spielte eine akustische Nachbereitung seiner besten Hits, zusammen mit zwei Schlagzeugern, vier Sängern, einem Bassisten, einem Musical Director, einem Harfenspieler und einem Multi-Instrumentalisten. Howat verwendete für die insgesamt 80 Inputs eine dLive S5000 mit einem DM64 MixRack, einem DX 32 Expander Rack und einem ME Personal Monitoring System, welches aus einem ME Hub und vier ME-1 Kompaktmixern bestand.
Die Above & Beyond Tour machte unter anderem Halt an berühmten Veranstaltungsorten wie dem Hollywood Bowl in LA, dem Sydney Opera House und der Royal Albert Hall in London.

www.audio-technica.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag