Portfolio abgerundet

Drawmer gibt die Verfügbarkeit des CMC2 bekannt. Erstmals auf der diesjährigen Musikmesse präsentiert, ergänzt der Monitor-Controller das Produkt-Portfolio des Herstellers um eine kompakte Budget-Variante. Die Abhörfunktionen des Modells beschränken sich auf das Wesentliche. So bietet der CMC 2 dem Anwender jeweils zwei Stereo Ein- und Ausgänge in 6,3 mm Klinke-Ausführung sowie einen Mono Ausgang, der sich beispielsweise für Subwoofer eignet. Hinzu kommen ein Aux-Eingang und ein Kopfhörer-Anschluss mit jeweils eigener Pegelkontrolle. Neben der Quellen- und Lautsprecherwahl verfügt der Controller über die wesentlichen Prüf-Funktionen wie Mono, Dim und Polaritätsumkehr. Der Drawmer CMC2 ist ab sofort für einen unverbindlichen Verkaufspreis von 356 Euro im Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen auf der Webseite des S.E.A. Vertriebs.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag