Ultimative Performance

Allen & Heath stellt drei neue Mini-Mischpulte aus der analogen Mischpultserie ZED vor. Alle neuen Modelle verfügen über zwei Monokanäle mit separaten XLR- und TRS-Anschlüssen sowie zwei Stereokanäle. Die Monokanäle haben einen integrierten DI-Impedanzwandler, der es ermöglicht ohne zusätzliche DI-Boxen Gitarren direkt am Mixer anzuschließen. Darüber hinaus verfügt das ZED-6FX über ein neu entwickeltes FX-System. Dieses beinhaltet Multi FX-Models, das Kombinieren von Reverb, Delay, Doubler, Chorus und andere Modulatoren, die es ermöglichen, dynamische und vielseitige Soundeffekte zu kreieren. Das ZEDi-8 kombiniert einen Kompaktmischer mit einem 24-Bit/96kHz-2×2-USB-Interface. Dadurch wird das Aufnehmen und Wiedergeben auf Mac, PC oder einem iOS-Gerät (mit Kamera Connection Kit) mit flexiblen Routings möglich. Das ZEDi-8 kommt mit der Software Cubase LE und der Cubasis Mobil Music Production App. Die ZED-Modelle sind alle mit gegossenem Chassis und einer Frontplatte aus Metall ausgestattet. Zudem verfügen sie alle über einen Zweiband-Equalizer, leichtgängige 60-Millimeter-Fader, Channel-Monitoring und 48-Volt-Phantomspeisung. Die Einzelplatinen-Konstruktion mit verschraubten Potis und einem robusten, integrierten Netzteil gewährleistet lange Haltbarkeit selbst in rauen Umgebungen.

www.audio-technica.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag