„Sehen, was Ihre Ohren hören“

IrcamLab veröffentlicht The Snail Version 2, eine ausgeklügelte iPhone Applikation zur Audioanalyse und zum Stimmen von Instrumenten. In Analogie zur menschlichen Hörschnecke nutzt The Snail ein Raster in Schneckenform, um Grundton und Obertonstrukturen verschiedener Signale präzise darzustellen. Neben der reinen Visualisierung verfügt The Snail Version 2 über einen zusätzlichen Gitarrenmodus zum Stimmen der Saiten sowie einen berührungsgesteuerten Sinusoszillator für die Wiedergabe beliebiger Töne. Features wie ein einstellbarer Rasterbereich, Parameter für Grundstimmung oder Frequenzerkennung, zwei Farbmodi und eine geteilte Bildschirmansicht runden das Paket ab. Für die Technologie hinter der Audioerkennung und Visualisierung zeichnet sich das Ircam Institut für akustische und musikalische Forschung in Paris verantwortlich. Es handelt sich dabei um eine patentierte Erfindung von Thomas Hélie, CNRS-Forscher am Labor Wissenschaft und Technologien für Musik und Sound. Die iOS-Portierung der Ircam-Technologie erfolgte durch die in Berlin ansässige Firma SKYLIFE. The Snail Version 2 ist für 2,40 Euro im Apple App Store erhältlich. Darüber hinaus steht The Snail beim Vertrieb Plugivery auch für Mac und PC bereit.

Weitere Informationen auf der Webseite von IrcamLab.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag