Wandlungsfähig

KRK hat die neuen Studio Nahfeldmonitore der V Serie 4 auf der AES in Los Angeles vorgestellt. Die Modelle V4S4, V6S4 und V8S4 bieten dem Anwender 14 Equalizer Presets und insgesamt 49 mögliche Einstellungen für die Anpassung an den Raum oder an individuelle Präferenzen sowie den Ausgleich akustisch suboptimaler Platzierungen. Hinzu kommt eine USB Schnittstelle für spätere Updates. Angetrieben werden die aktiven Studio Nahfeldmonitore von Bi-amped Class-D Verstärkern, die Tweeter und Woofer sind von KRK entwickelt und bestehen aus Kevlar. Im Lieferumfang ist ein Schutzgitter für mobile Anwendungen enthalten.
KRK liefert die V Serie 4 ab Mitte November aus. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 449 Euro für den V4S4, 599 Euro für den V6S4 und 799 Euro für das größte Modell, dem V8S4.

www.krksys.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.


Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag