Ein Plus für den Bedienkomfort

Ein zentrales Feature des Interface-Systems RedNet von Focusrite sind die hochklassigen, fernsteuerbaren Mikrofonvorverstärker in RedNet 4 und MP8R. Durch neue Firmware-Versionen von Yamaha lassen sich die Pre-Amps jetzt auch von Yamahas CL- und QL-Mischpulten aus kontrollieren. Zur Nutzung ist ergänzend ein Firmware-Update der RedNet-Interfaces erforderlich, das ebenfalls zum Download bereitsteht. RedNet-Produktmanager Will Hoult erläutert: „Die Fähigkeit, RedNet-Mikrofonvorverstärker über Yamaha CL- und QL-Pulte zu kontrollieren, wurde von Nutzern des Öfteren angefragt. Wir sind froh und glücklich, diese Funktionen nun liefern zu können. Sie lassen beide Systeme noch besser zusammenarbeiten.“

www.focusrite.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag