Kreativ modulieren

Der französische Software-Hersteller UVI veröffentlicht mit Thorus einen neuen Mehrphasen-Modulator. Thorus kann außerordentlich tiefgreifende Modulationen mit einem faszinierenden, klaren und detaillieren Klang erzeugen und basiert auf einem topmodernen Chorus-Modell. Im Gegensatz zu den typischen zwei- oder vierstimmigen Chorus-Umsetzungen, verfügt Thorus über eine variable, 8-stimmige Architektur, die subtile aber auch extreme Modulationen erlaubt und dabei eine außergewöhnliche Transparenz über alle Parameterbereiche bietet. Zusätzlich zu der dynamischen Stimmensteuerung beinhaltet Thorus eine umfangreiche Ausstattung an Filterwerkzeugen, mit denen der Sound im Detail ausgestaltet werden kann. Mit einer einfachen Klick- und Ziehbewegung in der grafischen Darstellung lassen sich Höhen ergänzen oder bändigen, Tiefen filtern um Bässe knackig zu modellieren oder dem Klangprofil Obertöne hinzufügen. Thorus ist mit zwei Modi ausgestattet: „Standard“ bietet ein typisches Stereo-Klangbild, das vom eingehenden Audiomaterial abhängig ist und „Wide“ sorgt für einen erweitertes Stereobild, das für einen beeindruckenden Effekt genutzt werden kann. Thorus beinhaltet Presets, die einen einfachen Einstieg erlauben und für eine große Auswahl an Sounds wie Synths, Drums, akustische Instrumente, Gitarren oder Stimmen nutzbar sind. Mit einem A/B Preset-Vergleich und einer Effekt-Mix-Steuerung lässt sich problemlos und einfach die perfekte Effektbearbeitung für den jeweiligen Track wählen. Thorus ist ab jetzt zu einem Einführungspreis von 79 Euro auf www.uvi.net erhältlich.

www.uvi.net

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.


Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag