Interface nach Maß

Auf der AES Convention in Los Angeles hat Avid das Pro Tools | MTRX Interface vorgestellt. Entwickelt von Digital Audio Denmark, wartet es mit hochwertigen Wandlern sowie flexiblem Routing und Monitoring auf. Neben der Klangqualität liegt das Augenmerk besonders auf Konfigurierbarkeit und Optimierbarkeit. 64 Kanäle stehen zur Verfügung, erweiterbar über acht Kartenslots zu jeweils acht Kanälen. Es gibt Anschlüsse für AES3, MADI, Dante und beziehungsweise oder SDI I/O, wobei entsprechende MADI, Dante und SDI I/O Karten zusätzlich erhältlich sein werden. Mikrofon-Vorverstärker sind optional und können über Pro Tools ferngesteuert werden. Avid verspricht beste Synchronisierung und zudem eine erweiterte Abhörkontrolle und flexibles Routing in Verbindung mit Pro Tools | S6, S3 und weiteren EUCON Bedienoberflächen. Pro Tools | MTRX erscheint im Laufe des vierten Quartals 2016.
www.avid.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.


Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag