Reinster Sound

Die Monitoring-Kopfhörer HPH-MT220 und HPH-MT120 aus der MT-Serie von Yamaha bekommen Zuwachs in Form des HPH-MT7. Das neue Modell eignet sich mit seiner Klangtreue und Präzision für alle Monitoring-Aufgaben im Studio und bei Live-Anwendungen. Die speziell entwickelten Treiber mit CCAW-Schwingspulen und starken Neodym-Magneten sollen einen hervorragend definierten Klang selbst bei hohen Pegeln garantieren. Exzellente Abschirmung und Tragekomfort garantieren laut Yamaha entspanntes Hören auch bei langer Nutzung. Die robuste und vielseitige Konstruktionsweise prädestiniert den HPH-MT7 für ein breites Feld an Monitoring-Anwendungen. Yamahas neuer Studiokopfhörer kostet knapp 190 Euro.

www.yamaha.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag