Lernen aus erster Hand

Stage Tec, der Berliner Hersteller professioneller Audiomischpulte und Kreuzschienen, bietet in Kooperation mit dem Verband Deutscher Tonmeister e.V. regelmäßige Schulungen für sein Aurus-Mischpultsystem an. Inhaltliche Schwerpunkte der dreitägigen Seminare sind die Systemgrundlagen, Basiskonfigurationen und Bedienung von Aurus und Nexus. An den ersten zwei Tagen lernen die Teilnehmer die Grundlagen für die Bedienung der Mischpulte und der Audiokreuzschiene Nexus kennen. Am dritten Tag folgt ein Training für Fortgeschrittene, bei dem die Teilnehmer unter anderem eine Einführung in Mehrspur-Aufnahmen mit Aurus sowie die Nexus-Logik-Programmierung erhalten. Nach der ersten erfolgreichen Schulung im Mai folgt im August der zweite Termin. Der Grundkurs findet vom 15. August bis 16. August statt. Am 17. August folgt der Kurs für Fortgeschrittene. Die Kosten für den Grundkurs liegen bei 500 Euro Netto, VDT-Mitglieder zahlen 300 Euro. Der Fortgeschrittenenkurs kostet 280 Euro beziehungsweise 180 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen auf der Webseite von Stage Tec.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag