Es ist wieder soweit: Die neue PAM ist am Kiosk and wartet mit folgenden spannenden Themen für Euch auf:

Professional Audio 03/2015 hier kaufen

TESTS HARDWARE

Channelstrip
TOMO Audiolabs LIAM
Die schwäbische Edel-Manufaktur präsentiert mit LIAM nicht nur einen aus edelsten Bauteilen gefertigten Kanalzug mit Highend-Klang, sondern legt gleichzeitig ein Schaltungskonzept vor, das es so am Markt nicht gibt und dem Anwender bislang ungeahnte Möglichkeiten beim Recording, aber auch beim Abmischen eröffnet. Eine dreistufige Vorverstärker-Schaltung und ein dynamischer Equalizer machen es möglich.

Kopfhörer
Audio-Technica ATH-M70x
Der japanische Hersteller Audio-Technica legt nach und verpasst seiner Mx-Kopfhörerserie, die wir im vergangenen Jahr bereits ausgiebig getestet haben, ein neues Flaggschiffmodell. Was der ATH-M70x den anderen Modellen der Serie voraus hat und welche Höreigenschaften das Flaggschiff mitbringt, haben wir für Sie in Erfahrung gebracht.

Audio-Interface
Avid Pro Tools Duet
Pro-Audio-Hersteller Avid ist jüngst eine Liaison mit dem US-amerikanischen Hersteller Apogee eingangen. Nachdem letzterer ausschließlich Geräte für den Mac entwickelt, hat Avid dem USB-Audio/MIDI-Interface Apogee Duet nun zu Windows-Kompetenz verholfen und seine Studiostandard-DAW Pro Tools 11 gleich mit ins Paket geschnürt.

Hardware-Synthesizer
Waldorf Streichfett
Der Name ist Programm: Waldorfs jüngster Synthesizer erzeugt synthetische Streichersounds im Breitwand-Cinemascope-Gewand und will beweisen, dass die Sounds der guten alten String-Ensembles aus den 70er Jahren noch längst nicht zum alten Eisen gehören.

TESTS SOFTWARE

Virtuelles Instrument
Arturia Solina V
Auch Arturia hat sich des Themas String-Synthesizer angenommen und mit dem Solina V Instrument den Urvater dieser Mischform aus Synthesizer und Orgel auf die virtuelle Ebene gehievt. Dabei haben die Franzosen einmal mehr die Original-Vorlage um pfiffige und geniale Zusatz-Features erweitert und lassen den Anwender in wohlig-weiche Soundflächen eintauchen.

Software-Tool
HOFA IQ-Analyser V2
Dass zum Thema Metering-Software noch längst nicht alles gesagt ist, beweist HOFA eindrucksvoll mit der zweiten Version seines IQ-Analysers. Ein verbessertes Handling und neue, teils einzigartige Features, die das Abmischen künftig noch effizienter machen, sprechen für sich.

Kompressor
Sound Radix Drum Leveler
Der israelische Software-Hersteller legt mit dem Drum Leveler Plug-in eine eigentümliche Mischform aus Analyse- und Kompressions-Software vor, die das Bearbeiten von Drumsounds auf ein ganz neues Level hievt. Wie das geht, was damit möglich ist und ob der Kauf lohnt, haben wir für Sie herausgefunden.

Channelstrip
Slate Digital VMR
Fünf Plug-ins zum Preis von Einem gibt’s beim Kauf des neuen VMR-Plug-ins, das sich als virtuelle Ausgabe einer API-Lunchbox vorstellt, modular erweiterbar ist und ab Werk mit je zwei EQs, Kompressoren und einem Enhancer daherkommt, Spitzenklasse-Sound à la Slate inklusive.

STORYS UND INTERVIEWS
Interview Lautheit
Das Stichwort „Loudness War“ haben wir in den letzten Jahrzehnten wirklich erschöpfend häufig gehört. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Entwicklung? Autor Nicolay Ketterer hat den Loudness-Experten Rudi Ortner, der zu diesem Thema seine Master-Arbeit geschrieben hat, interviewt und weiß über interessante Hintergründe zu berichten.

WORKSHOPS
Komposition, Teil 1
In unserer neuen Workshop-Reihe zum Thema Komposition wollen wir uns Schritt für Schritt den einzelnen Komponenten der Musik und den wichtigsten Grundlagen zum Schreiben eines Musikstücks widmen. Im ersten Teil vermitteln wir Grundlagen zu den Themen Intervalle und Skalen und erklären erste Schritte zum Schreiben und Erweitern einer ersten musikalischen Idee in Form einer Melodie/Tonfolge.

Andrews kleine Mikrofonierungs-Kunde
Professional audio Autor Andrew Levine gibt ab sofort in loser Folge tiefe Einblicke in seine Arbeit, in der Sie Wissenswertes rund um das Mikrofonieren diverser klassischer Ensembles erhalten. Von der Wahl der geeigneten Mikrofone und ihrer Eigenschaften, über die Positionierung im Raum bis hin zur Organisation der Aufnahme wird jeder Aspekt abgedeckt. In dieser Folge geht’s um die Oper Othello.

Patternbasiertes Arbeiten in Pro Tools
Pro Tools markiert DEN Industrie-Standard, wenn es um klassisches, lineares Recording im Mehrspur-Verfahren geht. Doch abseits dessen wissen nur wenige, dass sich mit der AVID DAW durchaus auch komfortabel patternbasiert arbeiten lässt. Wie das geht, erläutert unser Autor Igl Schönwitz en detail ab Seite 66.

 

 

PAM-15-03-1

Die neue Ausgabe Professional audio 3/2015 finden Sie als Heft am Kiosk oder in unserem Online-Shop und als E-Paper online:

Heft bestellen E-Paper

Jeden Monat Professional audio lesen? Kein Problem, hier geht es zu unseren Abo-Angeboten:
Abonnieren

Alle Artikel pro Ausgabe gibt es für MOM-Clubmitglieder online auf MyOwnMusic.de zu lesen:
Online auf MOM lesen

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag