In der letzten Ausgabe hat wieder einmal der Fehlerteufel gewütet. Betroffen sind gleich drei Preisleistungsnoten und Testsiegel aus dem Test der handgefertigten, russischen Soyuz-Mikrofone SU-011 (Kleinmembran-Röhrenmic), SU-017 (Großmembran-Röhrenmic) und SU-019 (Großmembran-Transistormic). Das SU-017 und SU-019 sollten eigentlich die Preisleistungs-Note „gut – sehr gut“, das SU-011 die Preisleistungs-Note „gut“ erhalten. Hier können Sie die korrigierte Fassung des Artikels herunterladen.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag