Test: Nahfeldmonitor Sonodyne SRP 500

Im fernen Indien ist Sonodyne schon seit über 40 Jahren einer der führenden Pro-Audio-Hersteller. Ob seine Lautsprecher auch eine ernstzunehmende Gefahr für die internationale Konkurrenz sind, haben wir für Sie erlauscht.

Von Sylvie Frei

Indien – kaum ein anderes Land weckt bei uns so viele bunte und exotische Assoziationen. Allerdings gehörte die Assoziation Lautsprecher bislang eher nicht dazu. Das könnte sich nun ändern, denn wir testen zum ersten Mal ein Modell aus der indischen Lausprecher-Schmiede Sonodyne. In Deutschland ist Sonodyne zwar noch weitgehend unbekannt, doch in Indien zählt das Unternehmen schon lange zu den führenden Pro-Audio-Herstellern. Mittlerweile präsentiert Sonodyne seine Produkte in über 40 Ländern und hat mit Klemm Music auch einen deutschen Vertrieb an der Hand.
Unser diesmaliger Testkandidat, der Sonodyne SRP 500, zählt zu der neuen SRP-Lautsprecher-Serie, die der Hersteller für den Einsatz in professionellen Heimstudios, für Broadcast- und Post-Production-Einsätze konzipiert hat. Die Serie besteht aus den fünf Lautsprecher-Modellen SRP 350, 400, 500, 600 und 800, die mit einem Stückpreis von rund 250 bis 900 Euro zu Buche schlagen.
Das mittlere Modell SRP 500 ist ein kompakter aktiver Zwei-Wege-Bassreflex-Lautsprecher für das Nahfeld. Mit rund 550 Euro pro Stück zählt er preislich zur gehobenen Mittelklasse, kann dafür aber auch mit echtem Bi-Amping und einem digitalen Kern aufwarten. Eingangsseitig ist er mit einem XLR- und einem symmetrischen Klinken-Eingang professionell ausgestattet. Außerdem wartet der kompakte Lautsprecher mit zwei analogen Shelving-Filtern und einem Hochpassfilter auf, die dem Nutzer bei Bedarf zur Verfügung stehen.
Klanglich erwartet uns laut Hersteller ein tiefer Bass, eine sehr gute Transienten-Wiedergabe, ein breites und differenziertes Klangbild, gute Ortbarkeit sowie genügend Headroom und Dynamik. Ob das der Wirklichkeit entspricht, gilt es im Detail zu überprüfen.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag