Der letzte Schliff

Das Mastering zählt nach wie vor zu den von Mythen umrankten Themen innerhalb der Musikproduktion. Die letzten zwei Spuren eines langen Weges werden veredelt und man setzt einen Punkt hinter meist sehr viel Arbeit. Umso schöner ist, dass IK Multimedia jetzt in Zusammenarbeit mit den Legenden von Lurssen Mastering eine intuitive Mastering-Konsole erarbeitet hat, die eine unkomplizierte Herangehensweise verspricht. Wir haben uns das einmal genauer angeschaut.

Von Henning Hellfeld

Die Anforderungen an das Mastering im Popularmusikbereich als letzter Schritt einer Produktion, haben sich im Laufe der Zeit massiv verändert. Während in den 60er und 70er Jahren noch ein großer Dynamikumfang Gang und Gäbe war, man denke nur einmal an Titel wie „Child in Time“ von Deep Purple, sah sich die Branche später mit Entwicklungen konfrontiert, die ein Umdenken erforderten. Musik wurde nun nicht mehr nur zu Hause genossen, sondern fand seinen Weg in Autos, wo ein geöffnetes Fenster oder allein das Motorengeräusch leise Passagen einfach verschwinden ließen. Jeder der schon einmal versucht hat eine alte Jazz-Platte während der Fahrt zu hören, weiß wovon die Rede ist. Zuvor hörbare klare Strukturen im Mix und klangliche Tiefe sind quasi dahin. Ein neues Denken in Sachen Dynamik wurde etabliert. Strophen und Refrains wurden in Bezug auf ihre Pegel immer ähnlicher und mit der Digitaltechnik war auch der gesamten Lautheit kaum noch Grenzen gesetzt. Dies führte schließlich zum Loudness War der frühen 2000er Jahre, welcher immer noch kontrovers diskutiert wird. Und wer hätte gedacht, dass nach den alten totgeglaubten Küchenradios inzwischen mobile Endgeräte in Mono wieder eine Rolle spielen würden.

Erklaerung_web

Gavin Lurssen, Eigentümer von Lurssen Mastering, ging diesen Weg in den letzten 25 Jahren mit und hat sich in dieser Zeit einige Lorbeeren eingeheimst. Um genau zu sein, hat er sogar einen ganzen Lorbeer-Hain eingesackt, denn die Liste der Grammys, Awards und Credits scheint unendlich und vor allem unendlich vielseitig. Von Bruno Mars und Pharrel Williams zu den Foo Fighters und Metallica bis hin zu B.B. King oder Diana Krall sind Lurssen stilistisch keine Grenzen gesetzt. Auch eine Vielzahl an Soundtracks, wie beispielsweise der von Game of Thrones, Walk the Line oder O Brother Where Art Thou? bekamen bei ihm den letzten Schliff. Also keine schlechte Adresse für IK Multimedia, um mit diesem Guru eine virtuelle Mastering-Konsole zu konzipieren.

Nur das nötigste…

Die Lurssen Mastering Console funktioniert sowohl im Stand-alone Betrieb sowie als Plug-in in den gängigen Schnittstellen-Formaten. Kostenpunkt: rund 240 Euro. Überdies bietet IK Multimedia eine Variante der Konsole als App für das iPad an. Besonderheit: Für den vollen Zugriff auf alle Funktionen kann man wahlweise 5 US-Dollar für zwei Tage, 10 Dollar für eine Woche, 30 Dollar für einen Monat oder 100 Dollar für die volle Version berappen.
Dabei ist das generelle Konzept der Software auf beiden Plattformen identisch. Nach Aussage von Gavin Lurssen sei die Software mit einem Rennauto vergleichbar, bei dem man die ersten beiden Gänge schon mitgeliefert bekommt und mit der Zeit herausfindet, wie Gang drei und vier funktionieren. Dieses Konzept, den Benutzer nicht mit einer Vielzahl von Parametern und Einstellmöglichkeiten zu überfahren, um bei der Metapher des Autofahrens zu bleiben, dürfte bestimmt Anklang beim User finden, wie man beispielsweise bei der Signature-Series von Waves schon sehen konnte. Und so soll nun auch diese virtuelle Konsole konzipiert sein. Die Erfahrung von Lurssen und seinem Kompagnon Reuben Cohen haben den beiden gezeigt, welche Signalketten sich in welchen Stilistiken bewährt haben und auf welche Parameter man wirklich Einfluss haben muss, die letztlich am Ende des Tages doch immer wieder die gleichen sind.

Automation_web

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag