Subtil optimiert

 

Das Großmembran-Mikrofon MKL 2500 des russischen Herstellers Oktava ist ein kostengünstiger Geheimtipp unter den Röhrenmikrofonen, der es schon 2013 in unsere Editors Choice geschafft hat. Nun bietet TestYourMic.com zwei elektronisch optimierte Varianten des Schallwandlers an. Welche klanglichen Konsequenzen die technischen Modifikationen mit sich bringen, haben wir ausführlich im Vergleich zum Original getestet.

Von Sylvie Frei

Weltweit existiert eine überschaubare aber durchaus aktive Szene von Hobbyisten und Profis, die sich mit der technischen Optimierung und Modifikation von – zumeist günstigen – Studiomikrofonen beschäftigen. So manches technische Update wird nicht nur für den Eigengebrauch angefertigt, sondern durchaus zum Verkauf angeboten. So erfreuen sich einige Modifikationen – bei denen der Austausch von Bauteilen zu einem deutlich optimierten Klangbild geführt hat – unter Kennern einer großen Beliebtheit.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag