Spielerischer Zugang zur Musikwelt

Als Ergebnis einer Crowdfunding Kampagne stellt Artiphon den „Orba“ vor. Orba ist ein portabler Synthesizer, Looper und MIDI – Controller der in die Handfläche passt. Das minimalistische Design das an einen Gamecontroller erinnert, ist laut Artiphon eine Aufforderung das Gerät in die Hand zu nehmen und mit Fingern und Handbewegungen intuitiv Musik zu kreieren. Acht Touchpads reagieren auf kleinste Berührungen und erkennen eine Vielzahl von Gesten wie Klopfen, Streichen und Vibrato. Die integrierte Soundengine verfügt über einen 4 – Part polyphonen Synthesizer mit subtraktiven und Physical – Modeling -Sounds und ermöglicht sowohl Drum-, Bass-, Chord- als auch Lead – Sounds. Darüber hinaus ermöglichen Beschleunigungssensor und Gyroskop auch mehrdimensonale Bewegungen wie Winken, Neigen und Schütteln, was zur Steuerung weiterer Sounds und Effekte dienen kann. Mit dem integrierten Looper lassen sich Songs mit mehreren Sounds erstellen und abspielen. Hierfür stehen 4 Spuren (Drums, Bass, Chords und Lead) zur Verfügung. Orba kann eigenständig per integrierter Klangerzeugung und Onboard – Lautsprecher gespielt werden, verbindet sich aber auch drahtlos mit mobilen Geräten und Computern via Bluetooth MIDI. Ein USB – Anschluß zum Aufladen, für USB MIDI und die Verbindung zur Orba – App ist vorhanden. Orba ist MPE – MIDI „class-compliant“ und funktioniert auch mit jeder gängigen DAW. Der Orba ist seit Anfang September 2020 lieferbar und kostet 109.- Euro.

www.artiphon.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag