E-Gitarrensound auf den Punkt

Der tschechische Hersteller Audified hat sein Portfolio um die beiden PlugIns ToneSpot Electric Pro und ToneSpot Electric Express erweitert. Dabei handelt es sich laut Audified um nichts Geringeres als das „Schweizer Taschenmesser“ für das Processing elektrischer Gitarren. Genreübergreifend, d.h. von hart bis zart, soll das ToneSpot-PlugIn als Universalwerkzeug dem User schnell und einfach zum passenden Sound der E-Gitarren im Mix verhelfen. Das sowohl bei vorheriger Verwendung einer analogen Signalkette mit echtem Amp, als auch bei Aufnahmen die durch eine rein digitale Kette von Signalprozessoren in der DAW erstellt wurden. ­­Dabei kann das eingehende Signal, mono wie stereo, in der Pro-Version in acht verschiedenen Sektionen geformt werden. Wie das gesamte PlugIn sind auch die einzelnen Sektionen, namentlich Voicing, Character, Saturation, Shaping, Smash, Surgery, Effects und Finalizer -wie schon beim Pendant für Akustikgitarren, dem ToneSpot Acoustic Pro- individuell bypassbar. Zudem kann das Verhältnis zwischen unbearbeitetem und bearbeitetem Signals stufenlos mittels Dry/Wet-Regler reguliert werden. Die Express-Version bietet gegenüber der Pro-Version abgespeckte Bedienmöglichkeiten. ToneSpot Electric Pro und Express sind für Win 7/8/10 und MacOS 10.9 (oder höher) in den Formaten AAX, AU, VST2, VST3, in 32- sowie 64-bit zum Preis von 99.- USD für die Pro, bzw. 49.- USD für die Express-Variante über den Audified Onlineshop zu beziehen. Ein iLok wird nicht benötigt.

www.shop.audified.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag