Ei der Gauss!

Avantone Pro kündigt Gauss 7 Monitor anAvantone Pro bringt mit dem Gauss 7 ein weiteres Studiomonitormodell auf den Markt und ehrt damit das Andenken an die Gauss Speaker Company, einer Abteilung von Cetex Gauss. Die ehemals in Sun Valley, Kalifornien ansässige Firma gelangte mit ihrer Lautsprecherserie in den frühen 70er Jahren zu einiger Bekanntheit.

Der Gauss 7 ist ein aktiver 2-Wege-Monitor und deckt einen Frequenzbereich von  30 Hz bis 22 kHz ab. Ausgestattet mit dem GAU-AMT Hochtöner (60W) samt gefalteter 65-mm PET-Membran, bietet er laut Hersteller ein überzeugendes Stereobild bei minimierten akustischen Reflexionen. Als Woofer kommt ein 7“ Ferrite Motor GAU-7MLF Treiber (120W) mit weißer Membran zum Einsatz. Diese Kombination ermöglicht einen maximalen Wert von 103dB SPL. Eingangsseitig besitzt der 8,2 Kilogramm schwere Gauss 7 eine XLR- sowie eine ¼“-TRS-Buchse. Des Weiteren kann der Klang mittels Acoustic Placement- und High Trim-Switch an die räumliche Umgebung angepasst werden. Hinzu kommen Gain-Poti und Power-Switch.

Der Gauss 7 Monitor wird voraussichtlich ab Anfang Juni 2021, zum Paarpreis von 799.- Euro (zzgl. MwSt.) verfügbar sein.

http://www.avantonepro.com/

 

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag