Alternativer Proberaum

Gestartet als Online Konferenz am 5. Juli 2020 ist „Blasmusik.Digital“ nach zwei weiteren Lockdownphasen zu einer Weiterbildungsplattform zu Themen rund um Musikinstrumente, Musikwissenschaft, Pädagogik, Technik, Finanzen und Gesundheit gewachsen und fungiert derzeit als ein Art alternativer Proberaum für Blasmusiker, die unter dem Lockdown der Musik- und Kulturszene leiden. In der Form von Live Webcast mit Dozent und Moderator können Teilnehmer ihre Fähigkeiten auf dem Instrument trainieren, neue Spieltechniken direkt am Bildschirm einstudieren und ihre Fragen im Live Chat direkt an die Dozenten stellen.

Bisher haben laut Blasmusik.Digital über 4.600 Teilnehmer das Angebot genutzt. Das Programm variiert, monatlich erscheinen neue Themen, neue Formate mit neuen Dozenten. Gestaltet wird es aus den Wünschen der Teilnehmer, die nach jedem Seminar ausführlich Feedback und Wünsche abgeben können. Hinter der Plattform und der Ausgestaltung steht die Digitalagentur ms medien design, deren Gründer und Geschäftsführer Michael Schönstein, selbst Dirigent eines sinfonischen Blasorchesters ist.

HTTPS://BLASMUSIK.DIGITAL

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag