Zaor Yesk

Mit dem neu gestalteten „Yesk“ veröffentlicht Zaor eine komplett überarbeitete Version seines kompakten Designer – Producer – Desks. Für die Formensprache zeigt sich dabei Industriedesigner Tom Schuh verantwortlich. Großzügige Arbeitsflächen bei geringem Platzbedarf mit einem minimalistischen Design, hoher Flexibilität und ausreichend Rackspace standen bei der Umsetzung im Fokus und sollen Yesk unter anderem für Home – Producer und Projektstudios sowie DJs und Musiker attraktiv machen. Zwei 19“ – Einheiten bieten in jeweils acht Höheneinheiten Raum für Interfaces, Mikrofonvorverstärker und weiteres Outboard – Equipment. Die in drei Ebenen angeordneten Arbeitsflächen aus Multiplex – Holz, inklusive beweglicher Keyboardschublade bieten zum Beispiel Controllern, Tatstaturen und Bildschirmen Platz und wurden nicht nur in Sachen Design überarbeitet.

Mit seiner neuen Holzkonstruktion bietet der neue Yesk laut Zaor zudem verbesserte akustische Eigenschaften, durch die Verringerung von Eigenresonanzen. Ebenso konnte die Stabilität des Desks durch das neue Desgin verbessert werden. Zaor betont als weiteren Vorteil die einfache Montage und De-Montage, was Yesk auch umzugsfähig macht, sollte die Notwendigkeit bestehen. Der neue Zaor Yesk ist ab sofort im Fachhandel zu einem Preis von 779.- Euro (inklusive Mwst.) verfügbar. Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre.

www.zaor.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag