Wenn Beats zu Hits werden

Ab sofort wird das Drum-Replacer PlugIn Drumagog in der Version 5.4 ausgeliefert. Neben einer Reihe von Anpassungen an aktuelle Windows und MacOS Versionen sowie Fehlerbereinigungen, enthält Drumagog 5.4 auch ein völlig neues, natives Lizensierungssystem, welches laut der Digital Broadcast Systems GmbH einfacher zu benutzen ist, als die bisher zum Einsatz kommende iLok Technologie. Drumagog Nutzer, die eine ältere Version von Drumagog 5 einsetzen, die für die Freischaltung des PlugIns noch auf iLok setzt, können diese Methode beliebig weiternutzen. Für den Fall, dass Drumagog z.B. wegen eines anstehenden Rechner- oder Systemwechsels oder aufgrund eines verlorenen iLok-Dongles neu freigeschaltet werden soll, muss in diesem Zusammenhang auf Drumagog 5.4 umgesattelt werden. Die Drumagog 5.4 Software steht allen registrierten Drumagog 5 Nutzern kostenlos im Benutzerkonto zur Verfügung. Dort findet sich auch der jeweilige Freischaltcode, so dass man unmittelbar nach der Umstellung auf Drumagog 5.4 weiterarbeiten kann. Drumagog 5.4 ist ausschließlich mit englischer Benutzeroberfläche verfügbar und kostet für Neukunden ab 109.- Euro inkl. MwSt.

www.dbsys.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag