Der Monitorhersteller KSdigital mit Sitz in Saarbrücken feiert dieser Tage sein 25. Firmenjubiläum

Im Jahr 1996 stellte KSdigital auf der Tonmeistertagung den weltweit ersten, FIRTEC-entzerrten Studiomonitor der Öffentlichkeit vor. Unter der Prämisse, Tonschaffenden hochwertige  Referenzmonitore mit möglichst hoher Phasenlinearität und Impulsoptimierung für den professionellen Einsatz zur Seite zu stellen, hat sich das Unternehmen seither stetig weiterentwickelt und seine Produktpalette ausgebaut. Dabei werden die Monitore ausschließlich in Deutschland produziert.

Die komplette Entwicklung und Fertigung (in Handarbeit) sowie das Qualitätsmanagement erfolgen am Standort Saarbrücken. Die Chassis werden in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern und KSdigital entwickelt, während die Elektronik für Signalbearbeitung und Amping, ebenso wie die Algorithmen und das Design des Digitalen Signalprozessors aus eigener Entwicklung und Fertigung stammen. Zur Jubiläumsfeier von KSdigtal ist ein audiovisuelles Event des Künstlerkollektivs „Das Vereinsheim“ geplant.

https://ksd-audio.de/

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag