Familienzuwachs

Focusrite liefert vier neue Geräte der Rednet-Serie aus. Vor allem beim Broadcast- und Live-Einsatz sollen die Modelle MP8R, D16R, HD32R und D64R überzeugen, denn sie verfügen über eine redundante Stromversorgung, primäre sowie sekundäre Ethercon-Anschlüsse und nehmen nur eine Höheneinheit im 19-Zoll-Rack ein. Der Status sämtlicher Verbindungen lässt sich direkt an den Geräten oder, mit Hilfe ihrer Fernsteuerungs-Funktionen, auch aus der Ferne ablesen. Im Detail handelt es sich bei den vier Neuerscheinungen um den fernsteuerbaren Mikrofonvorverstärker mit acht Kanälen MP8R, das AES/EBU-Interface D16R, die Pro-Tools-Bridge HD32R und die MADI-Bridge D64R.

www.focusrite.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag