Tremolo – Effekt mit Stammbaum

Eventide hat sein „Undolator“ Plugin veröffentlicht. Bei Undolator handelt es sich um einen Tremolo-Effekt aus Eventide’s H3000 Harmonizer. Es bietet einen rhythmischen Effekt durch die Kombination von ätherischem Feedback und verstimmten Echos, die durch ein AM / FM moduliertes Tremolo geleitet werden. Es eignet sich für die kreative Bearbeitung, wie z.B. zur  Manipulation von Samples oder zum Hinzufügen von Bewegung zu Streichern, Pads, Gitarren und Tasten und macht aus kürzeren Sounds längere, geschichtete Effekte. Aus sustain-lastigen Sounds kann ein rhythmischer Charakter verliehen werden. Mit dem Ribbon-Regler kann der Benutzer den Effekt zwischen zwei unterschiedlichen Einstellungen einer beliebigen Kombination von Steuerelementen fließend durchlaufen. Per Multifunktionsleiste können Desktop-Benutzer eine MIDI-Tastatur anschließen und den Undulator über das Modulationsrad steuern und so Rate und Tiefe des Tremolos ändern. Zu den zusätzlichen einstellbaren Parametern gehören „Mix“ zum Ausgleichen des Dry / Wet – Verhältnisses, „Spread“ zum Verstimmen von Delays, „Feedback“ zum Akzentuieren von Delays oder zum Erzeugen von Endlosschleifen, „Sync“ zum Festlegen des Tremolo-Tempos sowie Echtzeit-Tempo-Aktualisierungen über „Tap“ und „Retrig“ für einen besser vorhersehbaren Effekt. Per Slow / Fast-Taste kann auf einen „Slow LFO“-Modus umgeschaltet werden. Das Plugin ist für Mac und PC als VST-, AAX- und AU-Plugin für 19.- USD verfügbar. Die iOS-Version welche als AudioUnit v3-Plugin oder Inter-App-Audio-Effekt funktioniert, kostet 7,99.- USD.

www.eventideaudio.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag