Sound der 60er

DAW-Plugin- und DSP-Entwickler Fuse Audio Labs mit Sitz in Düsseldorf gibt die Verfügbarkeit seines VPRE-31A Preamp-Plugins bekannt. Es handelt sich um eine Emulation eines Germanium Preamps aus den 60er Jahren. Die Bedienoberfläche umfasst neben VU-Meter, Gain-Regler und Power-Switch auch einen Schalter zur Phasendrehung und zum Wechseln der Impedanz (600 oder 150 Ohm) sowie einen Output-Trim und einen Noise-Poti mit dem sich dem Nutzsignal ein vintage – typisches Rauschen hinzufahren lässt.

Das VPRE-31A Preamp-Plugin kann im AU-, VST2-, VST3- und AAX-Format zum regulären Preis von 39.- Euro über die Website von Fuse Audio Labs für Mac (64-Bit, ab OS 10.9) und PC (32 & 64-Bit, ab Win 7) bezogen werden. Eine 14-tägige Testversion ist erhältlich.

https://fuseaudiolabs.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag