Akustische oder E-Drums, das ist die Frage!

Ein Vergleichstest gibt die Antwort.

Die S.E.T. school of entertainment & technology wollte eine Antwort auf die oft gestellte Frage – „Kann man E-Drums für professionelle Produktionen einsetzen?“ – finden. Zusammen mit 2BOX haben sie ein einmaliges Experiment auf die Beine gestellt. Die S.E.T. hat ein und denselben Song sowohl mit einem akustischen Schlagzeug als auch mit einem E-Drum-Set einspielen lassen.

Das Ergebnis des Experimentes wird jetzt in einer coolen Aktion präsentiert, bei dem es Preise im Gesamtwert von mehr als 7.500 € zu gewinnen gibt. Nicht nur Schlagzeuger, sondern vor allem auch Produzenten und Homerecorder sind aufgerufen, bei diesem Gewinnspiel mitzumachen. In einem spannenden Blindtest werden die Teilnehmer auf die Gehörprobe gestellt und müssen herausfinden, welches der drei gezeigten Videos die richtige Bild-/ Ton-Kombination beinhaltet. Passt der Drumsound wirklich zum gezeigten Bild? Oder wird man hier an der Nase herumgeführt?
Wer es herausfindet, hat die Chance auf tolle Preise. Unter anderem winken ein Kurs bei der S.E.T. oder ein komplettes 2BOX Schlagzeug.
Teilnameschuss ist der 30.04.2016 – diskutieren darf man aber viel länger.

Hier geht´s zur Aktion: Drumsound Experience

 

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag