Very British!

Heritage Audio erweitert sein Sortiment mit dem „BritStrip“ um einen Kanalzug im 19“ – Format. Den Beginn der Signalkette im 1HE hohen BritStrip macht ein 73JR II Preamp inklusive DI, dessen Eigenschaften in der dazugehörigen News dieser Ausgabe beschrieben werden. Im BritStrip besteht die Möglichkeit die Eingangsimpedanz zwischen 1.200 und 300 Ohm umzuschalten, außerdem besitzt die DI-Sektion auch einen passiven Thru-Output mit dem ein separater Verstärker angesteuert werden kann.

Die EQ-Sektion bietet drei Induktoren mit Vinkor-Kern im Mitten-Band und im Hochpassfilter. Neben einem Low-Pass Filter stehen auch Low- und High-Shelf zur Verfügung. In der Kompressor-Sektion findet der Anwender eine Blend-Funktion für die Parallelkompression und neben einem Sidechain-Filter auch eine externe Sidechain-Option mit fünf wählbaren Frequenzen. Eigentümer zweier BritStrips können die beiden Geräte über den rückseitigen Link-Anschluss verbinden und für Stereo-Aufnahmen nutzen. EQ und Kompressor sind zudem in beliebiger Reihenfolge in der Signalkette platzierbar, was die Möglichkeiten der Klangformung noch erweitert.

Der BritStrip ist ab sofort erhältlich. Die UVP beträgt 2.499.- Euro inkl. MwSt.

https://heritageaudio.net

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag