24Bit / 48kHz Stereo-Interface im Taschenformat

IK Multimedia hat die Verfügbarkeit des „iRig Stream“ bekannt gegeben. Das Stereo-Interface ist damit der neueste Spross der „Creator Series“ von IK Multimedia. Laut Hersteller soll es insbesondere für mobile Anwendungen bei der Erstellung von Musik, Streams, Podcasts und überall dort, wo unterwegs qualitativ hochwertige Audio-Aufzeichnungen gefragt sind, für potenzielle Nutzer interessant sein. Es können mehrere Audio-Quellen z.B. für Recording oder Streaming angeschlossen werden, sowohl Stereo als auch Mono. Zwei RCA-Anschlüsse mit Line-Pegel bieten eine analoge Verbindungsmöglichkeit zu Mixern, Keyboards oder anderem Outboard-Equipment. Auf digitaler Seite kann der iRig via USB-Typ A und Typ C mit dem Smartphone, Tablet oder dem Laptop verbunden werden. Die USB-Kabel sind dabei im Lieferumfang enthalten. Ebenso verfügt der iRig über einen Kopfhöreranschluss, mit dem sowohl direktes Monitoring als auch Anwendungen wie z.B. Voice-Overs für Streams umgesetzt werden können. Der iRig-Stream kann eine maximale Auflösung von 24Bit und 48kHz bedienen und lässt sich per Switch von Mono auf Stereo umschalten, was eine Kompatibilität mit den meisten Apps sicherstellt. Die Loopback-Funktion des iRig ermöglicht es dem Tonschaffenden, gleichzeitig Musik über das Wiedergabegerät abzuspielen und zu streamen. Der Preis für den iRig liegt laut IK Multimedia bei 99,90€ plus Mwst.

www.ikmultimedia.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag