Konsolen-Qualität

Audient präsentiert die neuen Audio-Interfaces iD14 und ASP800. Das USB-Interface iD14 verfügt als kleiner Bruder des iD22 über zwei Kanäle mit Mic-Preamps aus den großen Audient-Konsolen und über A/D-Wandler von Burr Brown. Auch das Monitoring läuft beim iD14 im Konsolenstil. Das Interface besitzt einen JFET-DI-Instrumenteneingang sowie einen kombinierten S/PDIF- und ADAT-Eingang. Insgesamt stehen zehn Eingänge und vier Ausgänge zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt per USB.

Der Audient ASP800 im 19-Zoll-Format bietet acht Konsolen-Mic-Preamps und zwei diskrete JFET-Instrumenteneingänge.Wer dem extrem cleanen Audient-Sound ein wenig Farbe hinzufügen möchte, kann einen der beiden sogenannten Retro Channels verwenden, die unter anderem Regler für Sättigung und harmonische Verzerrung im Röhrenstil zur Verfügung stellen. Auch der ASP800 besitzt Burr-Brown-Wandler und ADAT-Konnektivität. Hinzu kommt ein Word-Clock-Eingang und ein -15dB-Pad pro Kanal.

www.audient.com

Bitte teilen Sie diesen Beitrag