Was ist BITC?

Die Abkürzung steht für „Burnt-In Time Code“ – auch „Visible Time Code“ genannt, findet sich im Video-Bereich und ist eine Kombination aus Synchronisations- und Video-Signal. Ein BITC-Signal setzt sich aus einem Synchronisations- und Bild-Signal zusammen, das in Ziffern ausgedrückt, eine Zeitangabe über ein Video-Bild legt. BITC-Signale finden sich beispielsweise bei Camcordern und Video-Recordern, die sich über eine Funktionstaste ins Bild einblenden lassen.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag