Einstellmöglichkeiten erweitert

Lynx hat eine neue Firmware-Version für den Audiowandler Aurora(n) herausgebracht. Eine Neuerung in Version 1.19 ist die Möglichkeit, auszuwählen, ob beim Druck auf die „Phones Source“-Taste die Basisseite oder die Seite mit weiterführenden Einstellmöglichkeiten angezeigt wird. Die Funktion „LSlot Meters“ ermöglicht die Festlegung, ob die „LSlot Meters“-Seite als separate oder kombinierte Seite, sofern möglich, angezeigt wird. Weiter können die Funktionen des Drehgeber-Klicks und des Drehgeber-Drehrads festgelegt werden, um beispielsweise das „Function“-Menü aufzurufen, versehentliche Klicks durch eine Deaktivierung vorzubeugen oder um die „Monitor Out“-Lautstärke einzustellen. Zudem ist eine Zuweisung der Befehle „Klick: DIM“ und „Drehrad: Volume“ für die Ausgangspaare möglich. Die Neuerungsliste setzt sich mit überarbeiteten Optionen und Fehlerbehebungen fort. Das Update steht im Downloadbereich der Herstellerwebsite bereit. Lynx weist zudem darauf hin, dass Geräte mit den Versionen 1.14, 1.16 und 1.18 über eine Micro-SD-Karte aktualisiert werden müssen, um einen erfolgreichen Update-Prozess zu gewährleisten.

www.lynxstudio.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag