NAMM News Teil 1

MACKIE hat im Rahmen der Winter NAMM 2021 verschiedene neue Produkte vorgestellt. Die neue Onyx Analogmixer – Serie umfasst mit Onyx8, Onyx12, Onyx16 und Onyx24 vier Modelle mit unterschiedlicher Kanalzahl. Alle Modelle verfügen über 24Bit / 96kHz Multitrack USB-Recording, Onyx Mic-Preamps, eine rauscharme Schaltungstechnik sowie eine DSP-Engine und einen Perkins-EQs im “British-Style” samt parametrischen Mitten, der sich klanglich an klassischen Mischpulten der 1960er und 70er Jahre orientiert.

MACKIE sieht die Einsatzgebiete für die neuen Mixer beim Live-Sound, im Home-Recording und der Content-Produktion. Via USB-Port lassen sich Signale auf einen Mac- oder Windows-Rechner aufnehmen oder von dort abspielen. Die direkte Aufnahme auf eine SD-Karte ist ebenso möglich. Die Steuerung der internen Effekte, Aufnahme- und Wiedergabefunktionen, sowie des File-Browsers der SD-Karte, erfolgt per Studio Command, der Benutzeroberfläche mit Farb-Display und via Single Knob-Bedienung.

Die Straßenpreise liegen voraussichtlich zwischen 409,- Euro (Onyx8) bis hin zu 869,- Euro (Onyx24). Genaue Angaben zur Verfügbarkeit lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

HTTPS://MACKIE.COM

Bitte teilen Sie diesen Beitrag