Fortsetzung der Edge-Mikrofonreihe

Nach Einführung der Modeling Mikrofone Edge und Verge enthüllt Antelope Audio nun die nächste Generation der Mikrofonreihe. Die neue Edge-Produktfamilie besteht aus drei Großmembran-Kondensatormikrofonen. Das Edge Solo besitzt eine feste Nierencharakteristik mit einer einzelnen Membran und dient der Emulation bekannter Nieren-Mikrofone. Das Edge Duo kommt mit eine Doppelmembran-Kapsel und unabhängigen Ausgängen. So kann das Signal von beiden Membranen individuell bearbeitet und neu kombiniert werden. Nutzer erhalten damit die Möglichkeit, die Richtcharakteristik im Nachhinein zu verändern. Zudem lassen sich die multidimensionalen Emulationen mit ihrem On- und Off-Axis-Verhalten vollständig nutzen. Den Abschluss macht das Stereo- und Surround-Mikrofon Edge Quadro. Dieses verfügt über zwei Doppelmembran-Kapseln, dessen Ausrichtung sich rotieren lässt. Mit vier separaten Kanälen sind Stereo-Techniken wie M/S, X/Y, Blumlein und auch 3D-Sound möglich. Für jede Kapsel lassen sich die Richtcharakteristika und Mikrofonemulationen einzeln auswählen. Die Rotation der oberen Kapsel soll auch während der Aufnahme klanglos möglich sein. Die Mikrofonemulationen sind wahlweise als Plug-ins oder als FPGA-Effekte in den Interfaces von Antelope Audio verfügbar.

Weitere Informationen auf der Website von Antelope Audio.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag