Boom Library ReCenter für Stereo-Korrekturen

Boom Library hat das Plug-in ReCenter veröffentlicht. Das Softwaretool soll Stereo-Aufnahmen, die nicht mittig ausgerichtet sind, automatisch reparieren. Dabei bleibt die originale Stereo-Breite dem Unternehmen zufolge erhalten. Somit lassen sich unausgewogene Field-Recordings oder Aufnahmen von wandernden Musikern und Sängern korrigieren. ReCenter analysiert die Direktionalität von Stereo- oder M/S-Signalen und rotiert diese in Echtzeit zu einem festgelegten Zielwinkel. Für eine bessere Kontrolle im tiefen Frequenzbereich lässt sich das Originalsignal unterhalb einer wählbaren Frequenz in Mono zusammenfassen. Zudem verfügt das Plug-in über eine Multiband-Funktion, mit der komplexere Signale bearbeitet werden können. Das Plug-in ReCenter von Boom Library ist ab sofort für 69 Euro erhältlich.

Weitere Informationen auf der Website von Boom Library.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag