Ausgezeichneter Sound

Mit dem Deutschen Kinderhörbuchpreis werden deutschsprachige Hörbuchproduktionen von herausragender Qualität und mit ihnen ihre Interpreten und Regisseure prämiert. Der Preis, dem die Vogelart Beo mit seiner außergewöhnlichen Sprachbegabung seinen Namen gibt, soll bei der Fülle von Hörbuchproduktionen helfen, einen hohen Qualitätsstandard zu sichern. Unter anderem wird auch ein jährlich wechselnder Sonderpreis verliehen, im Jahr 2015 für das beste Sounddesign. Diese Auszeichnung konnten Henning Schmitz, Martin Zylka und Gerrit Booms für die Produktion „Die Schule der Weihnachtsmänner“ (Der Hörverlag/WDR) gewinnen.

www.kinderhoerbuchpreis.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag