Doppelt ausgestattet

Mit dem Xone:96 trägt Allen & Heath die Seele des analogen DJ-Mixers Xone:92 weiter und erweitert sie um einige Verbesserungen und digitale Konnektivität. Ein Highlight sind die zwei separaten 32-Bit USB-Soundkarten mit je 24 Kanälen und einer Samplerate von 96 kHz. Gemeinsam mit einem zweiten, ebenfalls unabhängigen Cue-System ermöglicht das beispielsweise weiche Set-Übergänge. Der Mixer ist zudem Traktor Scratch-zertifiziert. Damit ist das Produkt von Haus aus mit der DJ-Software Traktor Scratch Pro 2 von Native Instruments kompatibel. Zu den weiteren Features zählen vier Stereo-Eingänge mit 4-Band-Equalizern und zwei Stereo-Returns mit je einem 3-Band-EQ mit parametrischem Mittenband sowie zwei Aux-Stereo-Returns und ein separater Master-Insert für Outboard-Geräte. Des Weiteren bietet der Mixer zwei Xone VCF-Filter mit neuer „Crunch“-Verzerrung. Für die dedizierten Booth-Ausgänge steht zudem ein eigener 3-Band-EQ bereit. Der Xone:96 von Allen & Heath erscheint voraussichtlich im August. Der unverbindliche Herstellerpreis beträgt 1.799 Euro.

Weitere Informationen auf der Website von Audio-Technica.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag