Ehrlicher Sound

Der amerikanische Hersteller Equator Audio hat seine beliebten D5-Monitore überarbeitet und schickt eine verbesserte Version unter dem gleichen Namen ins Rennen. Zwar sind die Gehäuseabmessungen gleich geblieben und im Inneren arbeiten nach wie vor ein 5,25-Zoll-Polypropylen-Woofer und ein 1-Zoll-Silk-Tweeter in koaxialer Anordnung, aber die Gehäuseoberfläche erstrahlt nun in einem neuen glatten Finish. Die Gehäusekonstruktion hat ebenfalls einige Änderungen erfahren, die für noch geringere Eigenvibrationen sorgen sollen. Zudem wurde der Hochtöner optimiert und zeigt nun ein noch gleichmäßigeres Abstrahlverhalten. Die Speaker werden mit zuverlässigen und impulstreuen 50-Watt-Endstufen angetrieben. Die DSP-Steuerung bietet zudem verschiedene Presets für unterschiedliche Aufstellungsorte. Um Tiefenverzerrungen und Flattern noch weiter zu minimieren, wurde die Führung des Bassreflexrohrs verändert. Auch die Anschlüsse der Platinen haben eine Überarbeitung erfahren, um wackelige Kontakte vollständig auszuschließen. Aufgrund ihrer Konstruktion lassen sich die D5 sowohl im Nahfeld als auch im Direktfeld einsetzen. Der Paarpreis liegt bei knapp 600 Euro.

www.b4-distribution.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag