Fredenstein mit flexiblem 500er-Rahmen Bento 10 DS

Fredenstein stellt mit dem Bento 10 DS ein Update des Bento 10 D-Einschubträgers für insgesamt 10 Module im API-500-Format vor. Das Farbdisplay ermöglicht die Überwachung der aktuellen Ausgangsspannungen, des momentanen Stromverbrauchs und der Temperatur im Gehäuse. Zudem ist das Audiorouting von Karte zu Karte über das Display programmierbar, was dem Verdrahtungsaufwand deutlich zugute kommt. Das im Bento 10 DS integrierte universelle Netzteil akzeptiert Netzspannungen von 90 bis 240 Volt und liefert insgesamt sechs Ampere. Dabei steht der Strom, der auf der negativen Spannungsseite nicht benötigt wird, auf der positiven Seite bereit. Die Multi-Layer-Rückwand des Bento 10 DS soll Fredenstein zufolge ein geringes Rauschen und maximale Signal-Integrität garantieren. Der Bento 10 DS Einschubträger für Module im API-500-Format ist für einen Preis von 799 Euro erhältlich.

Weitere Informationen auf der Website des Vertriebs Millstone Sound

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag