Hyperrealistisch

IK Multimedia präsentiert mit Amplitube 4 ein Major-Update seiner beliebten Verstärker- und Lautsprechersimulation für Gitarre und Bass. Das neue Amplitube bietet ein überarbeitetes Speaker-Modelling, fünf neue britische Verstärker, ein Akustikgitarren-Simulationspedal, eine zusätzliche Effektschleife zwischen Preamp und Verstärker, einen eingebauten Achtspur-Recorder, ein präzises Stimmgerät und eine intuitiv bedienbare Looper-Sektion. Eine besonders auffällige Neuerung ist der sogenannte Cab Room, in dem Mikrofonierungen in 3-D vorgenommen werden können. Neben verschiedenen Mikro-, Cabinet- und Speaker-Modellen stehen auch diverse Raumtypen mit entsprechendem Hallverhalten zur Verfügung. Amplitube 4 kostet knapp 150 Euro. Zusätzliche Ausrüstung kann wie gewohnt im virtuellen Amplitube Custom Shop erworben werden.

www.ikmultimedia.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag