Fortsetzung eines Kompakt-Designs: iLoud MTM

IK Multimedia hat mit dem iLoud MTM einen kompakten Studiomonitor vorgestellt, der modernen und professionellen Anwendungen gerecht werden soll. Das Modell setzt das Konzept der 2016 veröffentlichten iLoud Micro Monitore fort und wartet mit zwei 3,5-Zoll-Treibern und einem 1-Zoll-Hochtöner auf. Der Frequenzgang reicht IK Multimedia zufolge von 40 Hz bis 24 kHz. Die iLoud MTM Monitore bieten zudem eine Reihe an DSP-Features wie digitale Frequenzweichen, Filter und eine automatische Akustik-Kalibrierung, die von IK Multimedias ARC System abstammt. Das entsprechende ARC Mikrofon für die Messung im Raum liegt den Monitoren bei. Weiter lassen sich die iLoud MTM um bis zu 20 Grad neigen und verfügen zudem über Standfüße, mit denen auch horizontale Aufstellungen möglich sind. Darüber hinaus bietet das Modell Gewinde für die Montage auf Mikrofonständern. Die Monitore iLoud MTM von IK Multimedia erscheinen im zweiten Quartal 2019. Der Einzelpreis beträgt 350 Euro zuzüglich der Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen auf der Website von IK Multimedia.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag