Vielseitigkeit im schlichten Gewand

TK Audio gibt die Verfügbarkeit des Zweikanal-Mikrofonvorverstärkers DP-2 bekannt. Das Nachfolgemodell des DP-1 soll sich besonders durch eine hohe Variabilität auszeichnen. So verfügen Eingang und Ausgang jeweils über zwei wählbare Schaltkreise. In beiden Stufen dient eine der beiden Schaltungen einem transparenten Sound. Die alternative Input-Schaltung greift demgegenüber auf Germanium-Transistoren zurück und fügt TK Audio zufolge eine Portion Crunch im Mittenbereich hinzu. Anhand der zweiten Ausgangs-Schaltung mit Class-A Design und Carnhill Transformer soll sich ein britischer Siebzigerjahre-Klangcharakter mit weichem Top-End und betonten unteren Mitten erzielen lassen. Separate gerastete Regler für Ein- und Ausgang, ein regelbarer Hochpassfilter von 30 bis 400 Hz, eine schaltbare Eingangsimpedanz sowie eine 30 dB-Dämpfung wappnen den Mikrofonvorverstärker für diverse Anwendungszwecke von der sauberen Verstärkung bis hin zur absichtlichen Übersteuerung für charaktervolle Sound-Ergebnisse. Der DP-2 ist ab sofort für 1.329 Euro zuzüglich der Mehrwertsteuer erhältlich.

Weitere Informationen auf der Webseite von TK Audio.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag